Ribas - Desconfío de la gente que no bebe - Gustomo Shop

Ribas - Desconfío de la gente que no bebe 2019

Artikelnr. 6050-08-19

Normaler Preis 39,90 €

53,20 € pro l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
frisch und aromatisch
Rotwein
Produkttyp
Spanien
Herkunftsland
2019
Jahrgang
0.75 l
Inhalt
15.0 %
Alkoholgehalt
5-7 Jahre
Lagerungsfähig

32 auf Lager
Sachmerkmale ▾
Hersteller ▾

Ribas - Desconfío de la gente que no bebe ist ein kirschroter Wein mit schimmernden violetten Reflexen im Glas.

Ich misstraue den Leuten, die nicht trinken.“ – Humphrey Bogart. Dieser Satz, der von vielen ausgesprochen und Bogart zugeschrieben wird, begleitet mich seitdem ihn ein Journalist vor über 20 Jahren als Schlagzeile zu einem Interview meiner Tante Joana Oliver (damals zusammen mit meiner Mutter Miteigentümerin der Bodega Ribas) verwendete.

Die Genauigkeit dieser Aussage wurde für mich ein Leitmotiv, der mich geprägt und mich dazu angeregt hat, zu versuchen, jede Ausrede zu beseitigen, die den Misstrauen schüren könnte (wenn Du nicht trinkst, dann nicht aus Mangel an Qualität). Viel zu lange haben wir Stimmen hören müssen, die der Qualität der Mantonegro-Traube misstrauten, die an der Fähigkeit dieser Rebsorte zweifelten, einen vollständigen und komplexen Wein herzugeben, vor allem wenn er aus älteren Weinbergen Mallorcas stammt.

Nun stellen wir, nach manchen eigenen Fehlschlägen und zahlreichen fremden, einen Wein vor, der unserer Meinung nach unserer einheimischen Rebsorte gerecht wird und sie veredelt. Und der es schließlich ermöglicht ihre Besonderheiten zu genießen, ohne Zusätze, die sie verschleiern.

Javier Servera Riba


Reife im Holzfass: 12 Monate in neuen französischen 500L Taransaud und Cadus-Barrique

Bei der Herstellung werden die Trauben sorgfältig ausgelesen, Beere für Beere, aus den ältesten Rebstöcken der einheimischen Rebsorte Mantonegro, einer Sorte mit erstaunlicher aromatischer Intensität, die ausgeprägte Fruchtaromen und Wärme liefert. Konzentration und Sortentypizität werden angestrebt, ohne dabei die Frische aufzugeben, die allein das Ergebnis einer angemessenen Bewirtschaftung der alten Weinberge sein kann.

In der Nase kräftige, komplexe Aromen von schwarzen Beeren, Johannisbrot und schwarzer Lakritze. Feine würzige Noten im Hintergrund von Holz und Eukalyptus sowie Toffee-Töne.

Im Geschmack ist der Ribas Wein - Desconfío de la gente que no bebe frisch mit seidigen Tanninen. Sehr angenehm und langanhaltend im Abgang.

Passt hervorragend zur spanischen Grillfleischplatte und mediterranen Käsespezialitäten.